Standards der Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften

51In den Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften können Sie und die Kinder folgende Standards erwarten:

  • Mindestens eine Person ist ausgebildete PädagogIn (mind. ErzieherIn) und verfügt über mehrjährige Berufserfahrung.
  • Ganzjährige Betreuung durch dieselben Bezugspersonen – kein Schicht- und Wochenenddienst, gemeinsame Urlaube, Angebot der Integration in die Familie.
  • Fundierte Elternarbeit, fachlich begleitet durch die Pädagogische Leitung.
  • Verpflichtung der Mitarbeiter zu regelmäßigen Teams, Supervision und Weiterbildung.

50

Menü auf / zu