Pädagogische Leitung

Wir leiten als Team alle pädagogischen Belange unserer Einrichtung.

Adäquate Entscheidungen werden im Team ermöglicht durch:

  • Erfahrung,
  • unterschiedliche Zusatzausbildungen,
  • Offenheit anderen Meinungen gegenüber,
  • Kreativität im gegenseitigen Austausch,
  • regelmäßige Supervisionen und Teamgespräche.

Ernst Thalmann

Dipl. Pädagoge, Dipl. Theologe, Jahrgang 1956,

Nach beruflichen Erfahrungen im traditionellen Kinderheim, in der Drogenberatung und Jugendberatung gründete ich 1985 mit meiner Frau ein Kinderhaus, aus dem 2005 das letzte der insgesamt 10 Kinder auszog.

1993 gründete ich die „Sozialpädagogischen Familien Thalmann“. Ich bin bis heute Träger und Geschäftsführer der Einrichtung.

Ich bin nach  wie vor begeistert vom Leben und seinen Veränderungsmöglichkeiten und stolzer Vater von 2 Töchtern.

Thomas Schweigstill

Thomas Schweigstill

Einrichtungsleitung,

Dipl. Sozialarbeiter, Supervisor, Systemischer Elterncoach – Neue Autorität, Jahrgang 1956

Berufliche Vorerfahrungen sowohl in der Arbeit in diversen traditionellen Kinderheimen als auch in Beratungsstellen für Jugendliche.

Berufliche Aus- und Weiterbildungen in gruppendynamischen und systemischen Bereichen.

Seit 1996 beim Träger beschäftigt als pädagogischer Leiter, inzwischen zuständig für die pädagogische Gesamtleitung der Einrichtung.

Nicola Dubicanac

Stellv. Einrichtungsleitung,

Dipl. Sozialpädagogin, Systemische Therapeutin/Familientherapeutin (DGSF), Kinderschutzfachkraft, Fachberaterin für Psychotraumatologie, Systemische Kinder- und Jugendlichen Therapeutin

Jahrgang 1969

Nach meinem Studium startete ich in der Jugendhilfe und in der Erwachsenenbildung. In meiner darauffolgenden Beratungsstellenarbeit habe ich zuerst mit Frauen nach Gewalterfahrung gearbeitet, danach weitere sieben Jahre an einer Beratungsstelle für Kinder Jugendliche und Familien. Dabei lag mein inhaltlicher Schwerpunkt in der beratenden und therapeutischen Arbeit  mit Familien, Kindern und Jugendlichen nach Gewalterfahrung. Sowie die fachliche Beratung von Institutionen und in der Fortbildung.

Seit Juni 2018 bin ich als stellvertretende Einrichtungsleitung bei den Sozialpädagogischen Familien Thalmann beschäftigt.

 

 

 

 

Martin Horstkemper-Lindemann

Martin Horstkemper-Lindemann

Jahrgang 1955, Supervisor, system. Sozialberater, Weiterbildung TZI in der Heimerziehung, Dipl. Sozialarbeiter, Systemischer Elterncoach – Neue Autorität

Acht Jahre Erfahrungen in unterschiedlichen Heimgruppen, weitere Berufserfahrung in der ambulante Betreuung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, Spielmobilbetreuung, Familienhilfe (SPFH), Familienberatung und Teambegleitung in einer Wochengruppe, sowie eigenständige Tätigkeit als Supervisor. Ausbilder für Gesprächsführung in der Telefonseelsorge seit 10 Jahren.

Seit 2006 pädagogische Leitung bei den Sozialpädagogischen Familien.

Zuständig für Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften und Anfragen für den Bereich SPLG/Erziehungsstellen.

Beate Kinstler

Jahrgang 1961, systemische Familientherapeutin und Supervisorin (ifs), Heilpraktikerin, Studium der Sozialarbeit, staatl. anerkannte Erzieherin mit heilpäd. Zusatzausbildung,
Systemischer Elterncoach – Neue Autorität.

Mein beruflicher Werdegang begann in der offenen Jugendarbeit, führte mich über die stationäre Jugendhilfe, Behindertenarbeit, Arbeit mit drogenabhängigen Erwachsenen in der Psychiatrie 1995 hierher zu den Sozialpädagogischen Familien.

Von 1995 bis 2008 als Sozialpädagogische Lebensgemeinschaft.

Seit 2010 arbeite ich in der pädagogischen Leitung. Mein Zuständigkeitsbereich sind Wohngruppen.

Ulrika Leuering

Ulrika Leuering

Jahrgang 1977, Dipl.-Sozialarbeiterin, Systemische Beraterin (FH), Traumapädagogin (Zentrum für Traumapädagogik Hanau), NLP Practitioner (DVNLP), NLP Master (DVNLP), Psychotherapie (HP),
Systemischer Elterncoach – Neue Autorität.

Nach dem Studium  „Soziale Arbeit“ in Münster startete mein beruflicher Werdegang im Jugendamt der Stadt Gelsenkirchen. Anschließend arbeitete ich neun Jahre in der stationären Jugendhilfe im Kinderheim zuerst als Mitarbeiterin,  später als Gruppenleitung, in einer traumapädagogischen Intensivgruppe für Kinder und Jugendliche.

Seit 2011 arbeite ich als pädagogische Leiterin bei den Sozialpädagogischen Familien Thalmann. Mein Zuständigkeitsbereich sind die Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften/Erziehungstellen

Sandra Hoppe

Sandra Hoppe

Jahrgang 1975, Sozialpädagogin B.A., systemische Beraterin SG, lösungsfokussierte Beraterin/Therapeutin, staatl. anerkannte Erzieherin, systemischer Coach für neue Autorität.

Beruflich startete ich in der stationären Jugendhilfe und der ambulanten Betreuung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Danach arbeitete ich in einer Beratungsstelle für allgemeine Sozialberatung, Schwangerenberatung und Sexualprävention.

Seit dem 01.01.2015 bin ich als pädagogische Leiterin bei den Sozialpädagogischen Familien tätig. Zuständigkeitsbereich: sozialpädagogische Lebensgemeinschaften.

Sandra Naßmacher

Jahrgang 1975, staatlich anerkannte Erzieherin, Sozialpädagogin Bachelor of Social Work, Coach- und Familiencoach DGFC.

Ich verfüge über verschiedene berufliche Erfahrungen im sozialen Bereich. Angefangen über die Tätigkeit im Kindergarten und Spielgruppenbereich, Erziehungsbeistandschaften, Sozialpädagogische Familienhilfe, Familienberatung, Intensivpädagogische Wohnformen, Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften, familienanaloge Wohngruppen und mehrjährige Erfahrung als Geschäftsleitung eines privaten Jugendhilfeträgers.

Seit dem 01.11.2018 bin ich als pädagogische Leiterin bei den Sozialpädagogischen Familien Thalmann tätig.

Zuständigkeitsbereich: sozialpädagogische Lebensgemeinschaften und Wohngruppen